Jeder Geist baut sich selbst ein Haus und jenseits dieses Hauses eine Welt und jenseits dieser Welt einen Himmel.
Ralph Waldo Emerson

 

Zeit sich vor der nächsten Veränderung von Lebens(t)räume von bekannten Wohnidealen zu befreien. Vor einem leeren Hintergrund beginnen, sich seinen eigenen Himmel in sein eigenes Haus zu holen. Oft sind es scheinbar kleine Dinge, die bewegen.  

 

Räume respektvoll bearbeiten und persönliche Wohnideen in die Realität holen, das sind sie, die "leben bauen kunst" Projekte, die ins Rollen gebracht werden wollen!